Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Der russische Impfstoff gegen das Coronavirus
Premium
Immunisierung

Russland registriert Impfstoff: Mit „Sputnik V“ gegen Covid-19

Als weltweit erstes Land hat Russland einen Impfstoff gegen das Coronavirus offiziell zugelassen – und das vor Beendigung der klinischen Tests. Ab Herbst sollen schon bestimmte Berufsgruppen geimpft werden.

Moskau. Wladimir Putin spricht so gut wie nie über die Aktivitäten seiner Töchter Katja und Maria. Am Dienstag brach er ausnahmsweise das Schweigen. Denn der Anlass war wichtig: Es ging um die Errungenschaften der russischen Forschung im Kampf gegen Covid-19. Eine Prestigesache, über die der Kreml-Chef persönlich wacht.

Eine seiner Töchter habe sich den russischen Corona-Impfstoff verabreicht, berichtete Putin in einer Regierungssitzung, ohne den Namen zu nennen. Nach der Teilnahme an diesem „Experiment“ sei nur kurz ihre Körpertemperatur angestiegen. „Das war alles.“