Schnellauswahl
Weinviertler Festspiele

Der Weg nach Bayreuth ist sehr weit

Tomasz Konieczny als Holländer.Gerhard Buchacher/prettypictures.at
  • Drucken
  • Kommentieren

Nicht nur Überflutungen machten den ehrgeizigen Plänen, Wagner in Nikolsburg zu spielen, Striche durch die Rechnung. Und doch sang Tomasz Konieczny grandios den „fliegenden Holländer“.

Ein Wagner-Festival im Weinviertel? Das würde nicht ganz einfach sein, vermuteten Kenner, als das wagemutige Vorhaben angekündigt wurde. Zwar hatten krisenbedingt plötzlich einige der besten Wagner-Interpreten der Welt freie Termine, aber schon bei der Orchesterfrage stieß man im grenznahen Nikolsburg (Mikulov) an die Grenzen der musikalischen Machbarkeit: das Orchester aus Brünn stand letztendlich doch nicht zur Verfügung, und der Ersatz aus Györ musste beinahe probenlos einspringen.