Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Unterrichtsbeginn

Mit Vorsicht, Tests und Masken ins neue Schuljahr

15.000 Schüler sollen mit der Gurgelmethode getestet werden.
15.000 Schüler sollen mit der Gurgelmethode getestet werden.APA/ROLAND SCHLAGER
  • Drucken

Wie sieht der Unterricht im Herbst aus? Das hängt von der Corona-Ampel ab. Schließungen sollen allerdings vermieden werden.

Auch wenn die Anzahl der Neuinfektionen in Österreich wieder steigt: Der Unterricht in Österreichs Schulen soll im Herbst nicht so beginnen, wie er im Sommer geendet hat. Bildungsminister Heinz Faßmann stellte am Montag seinen Fahrplan für den Unterrichtsstart in wenigen Wochen vor. Und der soll eben so gewöhnlich wie möglich sein: „Ich will einen normalen Regelbetrieb an den Schulen“, sagt Faßmann dazu. Das neue Schuljahr solle „ohne Schichtbetrieb und halbe Klassen“ beginnen – „aber mit Vorsicht“.

Was auf Kinder, Eltern und Lehrende zukommt.