Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Premium
Haus für Mozart

Eine Chefin am Flügel und ein nobler Geiger

Martha Argerich und Renaud Capuçon spielten Beethoven, Prokofjew und Franck.

Seit Jahrzehnten stellen sich die besten Solisten bei Martha Argerich an. Die Klavier-Doyenne garantiert Kammermusik vom Feinsten und brillantes Handwerk. 1990 machte sie sich in Salzburg für den damals 72-jährigen Ruggero Ricci stark, einen Geiger von Paganini-Virtuosität, der damals allerdings nur noch mit Wasser kochte. Nun war vergleichsweise ein Jungstar im Haus für Mozart dran: Renaud Capuçon, 44, spielte mit ihr Beethoven, Prokofjew und Franck.