Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Arbeit

Wie Corona Frauen zur Risikogruppe machte

Ökonomin Katharina Mader sieht wegen Corona ein höheres Risiko für Frauen am Arbeitsmarkt.
Ökonomin Katharina Mader sieht wegen Corona ein höheres Risiko für Frauen am Arbeitsmarkt.Ákos Burg
  • Drucken
  • Kommentieren

Frauen schultern mehr unbezahlte Arbeit im Haushalt – im Lockdown hat sich das verschärft, sagt Ökonomin Katharina Mader. Wenn auch noch Kindergärten und Schulen geschlossen sind, betrachten Arbeitgeber Frauen zunehmend als Risiko.

Die Corona-Krise ist anders. Bei anderen Krisen waren zunächst vor allem Männer betroffen – weil bei einer Wirtschaftskrise in der Regel zuerst die Industriearbeit mit Einbrüchen zu kämpfen hatte. Bei Corona dagegen hat sich das erstmals umgedreht, sagt Volkswirtin Katharina Mader vom Institut für Heterodoxe Ökonomie an der Wirtschaftsuniversität Wien. Denn diesmal seien andere Branchen eingebrochen, unter anderem zahlreiche Dienstleistungen – damit seien Frauen diesmal viel stärker betroffen.