Schnellauswahl
Exklusiv

Wiens rote Wahl-Walze rollt

Unbestrittene Nummer eins in Wien: Michael Ludwig.
Unbestrittene Nummer eins in Wien: Michael Ludwig.APA/ROLAND SCHLAGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Michael Ludwig durchbricht in einer Umfrage bei einer (fiktiven) Direktwahl des Bürgermeisters die 50-Prozent-Schallmauer. Die Grüne Birgit Hebein schwächelt.

Polarisierungen à la Reich des Lichts gegen Reich der Finsternis (SPÖ gegen FPÖ) oder progressives Wien gegen reaktionären Bund (SPÖ gegen ÖVP) spielt es nicht. Für Letzteres fehlt laut Umfragen bei den Wählern jede Resonanz. Und für Ersteres ist der satisfaktionsfähige Gegner nach Ibiza und Spesen schlicht abhanden gekommen. Die Wiener SPÖ setzt voll auf ihre Nummer eins, Michael Ludwig. Die Rechnung dürfte aufgehen.