Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Interview

Andreas Matthä: „Ein Gewinn wird sich heuer nicht ausgehen“

ÖBB-Vorstandsvorsitzender Andreas Matthä wünscht sich mehr Passagiere und hält Bahnfahren für „sehr günstig“.
ÖBB-Vorstandsvorsitzender Andreas Matthä wünscht sich mehr Passagiere und hält Bahnfahren für „sehr günstig“.(c) Akos Burg
  • Drucken
  • Kommentieren

Den ÖBB sind durch die Krise 800 Mio. Euro Umsatz entgangen, sagt Vorstandschef Andreas Matthä.

Die Presse: Ihr Vertrag läuft nächstes Jahr aus. Hat man schon mit Ihnen über die Verlängerung gesprochen?

Andreas Matthä: Der Vorstandsposten muss erst ausgeschrieben werden. Auf diese Ausschreibung werde ich mich bewerben.


Wann wird das sein?