Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Premium
Forum Alpbach

Wie selbstfahrende Autos Städte verändern

Selbstfahrende Autos werden das Bild der Städte verändern – im Individualverkehr, aber auch mit einer neuen Form von öffentlichen Verkehrsmitteln.
Selbstfahrende Autos werden das Bild der Städte verändern – im Individualverkehr, aber auch mit einer neuen Form von öffentlichen Verkehrsmitteln.(c) APA/AFP/HECTOR RETAMAL
  • Drucken

Selbstfahrende Autos werden nicht nur das Bild der Städte, sondern auch das urbane Leben völlig neu gestalten. Davon sind Experten, die beim Forum Alpbach über die Zukunft der Mobilität diskutieren, überzeugt.

Alpbach. Die Entwicklung autonomer Fahrzeuge in den vergangenen Jahren konnte aufgrund der beträchtlichen technischen Herausforderungen nicht mit der Begeisterung Schritt halten, die ihr entgegengebracht wird. Dennoch sind sich Fachleute einig: Autos, die ohne menschlichen Fahrer auskommen, werden in nicht allzu ferner Zukunft das Geschehen auf den Straßen wesentlich mitbestimmen – und die Städte wirtschaftlich, ökologisch, sozial und in ihrem Aussehen verändern.

Angelpunkt ist dabei der öffentliche Personennahverkehr. Was auf der Schiene bereits Realität ist (in Wien wird, Beispielen aus Nürnberg oder Barcelona folgend, die U-Bahn auf der Linie U5 in fünf Jahren führerlos unterwegs sein), soll auch auf der Straße Alltag werden: Fahrzeuge, die auf ihren Routen vollautomatisch gesteuert sind.