Schnellauswahl
Mehr Küche für Weniger Geld

Unter 20 Euro: Joe's Pub & Pizza

Joe's Pub & Pizza: Judengasse 9, 1010 Wien
Joe's Pub & Pizza: Judengasse 9, 1010 Wien(c) Ernst
  • Drucken

Das Bermudadreieck hat mit Joe's Pub & Pizza eine neue Adresse für gutes (Craft-)Bier und sehr feine Pizza.

Das Bermudadreieck hat seine besseren Zeiten hinter sich. Und die sind schon einige Jahre, besser Jahrzehnte her. Lang begleitete das Viertel trotz bester Wiener Innenstadtlage der Ruf eines derben Ausgehviertels, dem man sich besser nicht nüchtern nähert. Aber das dürfte sich ändern. In jüngster Zeit gab es hier einige Neueröffnungen, die so gar nicht zu den heruntergekommenen Bars passen, die es hier viel zu lang gab.

Daran sind auch Andrea Hörzer und Philipp Ernst nicht ganz unbeteiligt. Die beiden Steirer haben bereits vor etwa drei Jahren mit dem Josef eine gediegene Bar in der Sterngasse eröffnet, die sich der Cocktail-Kultur widmet. Im Vorjahr zogen sie mit der Josef Highball Bar im einstigen Stehachterl nach. Jetzt folgte der dritte Streich, der allerdings weniger mit Cocktails als mit Pizza und Bier zu tun hat. Joe's Pub & Pizza heißt nun das Ecklokal in der Judengasse, in dem sich einst das „Sally's“ Pub befand. Innen wurde die Bar mit ihrer dunklen Holzvertäfelung und Leder-Barhockern renoviert, an den Wänden hängt jetzt Kunst von der Good Gallery. Der Schanigarten ist ein netter Platz, um das Treiben im Bermudadreieck zu beobachten.

Die Karte ist schlicht gehalten und nur aufgrund der Getränkeauswahl sehr lang. Das ist auch gut so. Es gibt ein paar gute Bierklassiker (Gösser Zwickl, Reininghaus Jahrgangspils, Starobrno), aber auch Craft-Bier vom Fass (Lagunitas IPA, Brew Age Fructosaurus), vorwiegend aber in der Flasche. Und natürlich gibt es hier auch Highballs wie Scotch & Soda, Moscow Mule oder den omnipräsenten Gin Tonic. Zu Essen gibt es Pizza, und zwar nur Pizza. Auf die Frage nach einem Salat meint die Kellnerin: „Wir haben nur Pizza und Bier“, was nicht gerade das schlechteste Konzept ist. Vor allem, wenn es sich um eine derzeit ausgezeichnete Pizza handelt: ein hauchdünner und trotzdem flaumiger Teig. Der Belag ist von guter Qualität, wie etwa die „Under the Sea(food)“ (13,50 Euro) mit Fisch und Meeresfrüchte von Eishken Estate beweist oder die schlichte wie köstliche „Go Ham“ (12,50 Euro). Gute Zeiten für das Bermudadreieck.

Joe's Pub & Pizza: Judengasse 9, 1010 Wien, tägl. 16 bis 1 Uhr, ✆ 01/295 85 38, www.joes-pubandpizza.at

 

diepresse.com/essen