Schnellauswahl
Nordburgenland

Parndorf: Abenteuer im Kopf

Andreas Fürhacker
  • Drucken
  • Kommentieren

Was machen Fernwehgepeinigte im Coronajahr? Sie fahren nach Parndorf und erinnern sich an die große, weite Welt.

Ausgerechnet Parndorf. Als gäbe es keine idyllischeren Plätzchen. Parndorf gewinnt, weil die anderen längst ausgebucht sind. Zu lang gezögert, paralysiert ob der Erkenntnis, dass die große weite Welt im Coronajahr draußen bleiben muss. 2020 ist das Jahr des Österreich-Urlaubs.