Schnellauswahl
Analyse

Anschober wird nun „Wiener“

WIEN-WAHL: PRAeSENTATION 'WAHLPLAKATE' GRUeNE WIEN
Gesundheitsminister Rudolf Anschober wird von Wiens-Grünen-Chefin Birgit Hebein im Wiener Wahlkampf groß plakatiert.APA/HERBERT PFARRHOFER
  • Drucken
  • Kommentieren

Die Wiener Grünen sind nun offiziell in den Wahlkampf gestartet, und setzen voll auf ihren Minister Rudolf Anschober. Dem dürfen aber keine weiteren Fehler passieren.

Die Grünen sind nun offiziell in den Wiener Wahlkampf gestartet: Am Mittwoch präsentierte Parteichefin Birgit Hebein die ersten drei Sujets, mit denen die Wiener Grünen um Stimmen werben. Dabei gab es eine Überraschung: Plakatiert wird auch der grüne Gesundheitsminister, der Oberösterreicher Rudolf Anschober (an der Seite von Hebein). Das wurde zwar erwartet nachdem Anschober laut Umfragen sehr hohe Popularitätswerte aufweist. Die Überraschung ist, das dieses Privileg nur Anschober zuteil wird.