Schnellauswahl
Kino

Trumps Wähler am Wort

Susanne Brandstätter beim Gespräch in ihrer Wiener Wohnung.
Susanne Brandstätter beim Gespräch in ihrer Wiener Wohnung.(c) Mirjam Reither
  • Drucken
  • Kommentieren

Die gebürtige Amerikanerin Susanne Brandstätter hört in ihrem jüngsten Film Trump-Wählern zu. Eine Übung, die sie für durchaus notwendig hält.

Die Idee zum Film, sie kam Susanne Brandstätter 2016 gleich nach der Wahl. „Weil ich so baff war, wie so viele Leute. Als ich in der Früh aufgestanden bin, um mir das Wahlergebnis anzuschauen, war das ein Schock.“ Auch die Tage darauf habe sie in einer Art Schockzustand zugebracht. Dann habe sie begonnen, nachzudenken, mit Freunden zu sprechen. „Und eine Freundin meinte: ,Warum machst du nicht einen Film?‘“