Schnellauswahl
Europas Corona-Rekord

Warum Spanien wieder die Kontrolle verloren hat

Besuche in Altersheimen unterliegen in Spanien strengen Auflagen.
Besuche in Altersheimen unterliegen in Spanien strengen Auflagen.REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Mit bis 10.000 Infektionen pro Tag hat sich das Land an die Europaspitze gesetzt. Die Leichtigkeit, mit der sich das Coronavirus in Spanien ausbreitet, überrascht. Denn Spanien hat auch die strengsten Corona-Gesetze Europas.

Madrid. Im Frühjahr schon war Spanien das EU-Land mit der größten Anzahl an Corona-Fällen. Nun, da zum Ferienende die zweite Welle durch Europa schwappt, liegt Spanien neuerlich an der Spitze. Europa fragt sich: Was läuft da schief? Am Montag übersprang die Zahl der Corona-Infektionen die Marke von einer halben Million. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums registriert Spanien derzeit täglich rund 10.000 neue Fälle, mit steigender Tendenz. Auf 100.000 Einwohner kommen 100 Fälle. Auch dies ein unrühmlicher EU-Rekord.