Niederösterreich

Kleine Reisen zum Wein

Weite Kellersysteme, prächtige Barockbauten oder antike Ausgrabungen: Niederösterreich gibt sich höchst abwechslungsreich.

Gleich vor der Terrasse hängen die Trauben. Zum Verkostungsraum sind es nur ein paar Meter. Der Heurigenkalender ist eine Aufgabe, der man sich gern stellt. Und allerlei Weinveranstaltungen motivieren, sich jetzt auf den Weg zu machen - von einem Weingut zum andern, durch Kellergassen und Lösswände, zu Pop-up-Buschenschänken und vorbei an Hiata-Häuschen. Man sieht schon: Der Wein ist ein urlaubsfüllendes Thema, das Verkosten und Einkaufen regelrecht ein Reiseanlass. Die Vielfalt von Niederösterreichs Weinbaugebieten kommt dem Sinn nach Abwechslung zudem sehr entgegen: In ganz unterschiedliche Kultur-Landschaften, historische Räume und traditionsreiche Weinorte taucht man hier ein. Entscheidungshilfe, wohin die Weinreise gehen soll, gibt etwa die Seite aufzumwein.at, hier präsentieren sich unzählige Weingüter mit ihrem Angebot sowie zahlreiche Wein-Events. Weitere Ideen zu Weinreisen finden sich auch auf niederoesterreich.at, donau.com, weinviertel.at, weinland-thermenregion.at

Fein unterwegs im Kamptal. Gemächlich windet sich der Kamp durch das Waldviertel in Richtung Donau, links und rechts davon erstreckt sich Wein-, aber auch Sommerfrische-Landschaft. In Langenlois als dem größten Weinort Österreichs manifestiert sich die internationale Bedeutung von Grünem Veltliner bis Pinot Noir. Der beste Weg, um Wein zu erleben, ist vielleicht zu Fuß: So startet ein Themenweg etwa bei der WeinWelt des Loisiums, von wo aus man sechs Kilometer entlang der bekannten Langenloiser Lagen Dechant,  Käferberg oder Steinhaus wandert. Kaum wo verbinden sich Wandern und Wein so verführerisch: Weinsafes am Weg warten mit regionaltypischen Kostproben auf. Sofern man nicht  direkt bei den Winzern einkehrt: In der Gebietsvinothek im Ursin Haus in Langenlois sind sämtliche önologischen Kostbarkeiten aus Langenlois und dem Kamptal versammelt. Bekannte Ziele im Kamptal sind auch Gobelsburg mit seinem Schloss, Straß im Straßertal und natürlich der Heiligenstein, eine Toplage, über den man von einer der Kamptalwarte aus alles überblicken kann.