Schnellauswahl
Coronavirus

Mit 463 deutlich weniger Neuinfektionen in Österreich

(c) imago images/PanoramiC (Elyxandro Cegarra via www.imago-images.de)
  • Drucken

Die Zahl der Neuinfektionen ist nicht nur in Wien, sondern in ganz Österreich deutlich zurückgegangen.

Am Sonntag meldeten Innen- und Gesundheitsministerium 463 Fälle, was nur etwa der Hälfte der 869 positiven Testergebnisse von Samstag entspricht.

Bisher gab es in Österreich 33.159 positive Testergebnisse. Mit Stand von Sonntag (9.30 Uhr) sind 756 Personen an den Folgen des Corona-Virus verstorben und 26.760 wieder genesen. Derzeit befinden sich 226 Personen aufgrund des Coronavirus in krankenhäuslicher Behandlung, davon 44 auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen nach Bundesländern:

Burgenland: 12
Kärnten: 12
Niederösterreich: 92
Oberösterreich: 52
Salzburg: 17
Steiermark: 29
Tirol: 51
Vorarlberg: 49
Wien: 149

(APA)