Schnellauswahl
WHO

Wo die Corona-Infektionen weltweit explodieren

Ein Corona-Testzentrum in Indien.APA/AFP/INDRANIL MUKHERJEE
  • Drucken

Die Weltgesundheitsorganisation meldet einen Rekord an Neuinfektionen: Innerhalb von 24 Stunden steckten sich weltweit 307.930 Menschen mit dem Coronavirus an. Wo ist die Lage besonders dramatisch - und wo entspannt sie sich? Ein Überblick.

 
 

Die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm: In der Nacht auf Montag meldete die WHO einen bisherigen Rekord an Neuinfektionen. Binnen 24 Stunden steckten sich nach den neusten Daten 307.930 Menschen mit dem Coronavirus an. Beim bisherigen Höchststand vor rund einer Woche waren es noch rund 1000 Fälle weniger. Die Zahl der Ansteckungen steigt nach wie vor in insgesamt 58 Ländern, wie die Nachrichtenagentur Reuters ermittelte.