Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Das Virus bremst nicht bei Gelb

Die Corona Ampel-Kommission tagte erneut.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Österreich geht den Weg vom letzten Mal nun Schritt für Schritt retour. Aus dem schwedischen Weg könnte aber auch rasch ein israelischer werden.

Die gute Nachricht inmitten des Tunnels ist: Cortison wirkt. Was an sich logisch scheint, wurde nun auch in wissenschaftlichen Studien untermauert: Die entzündungshemmende Wirkung des Medikaments dämpft die überschießende Immunreaktion auf das Coronavirus, die lebensbedrohliche Schäden im Lungengewebe hervorgerufen hat. Darüber hinaus bleiben die Antikörper gegen das Virus länger als erwartet wirksam. Und auch die Sterblichkeitsrate wurde mittlerweile nach unten korrigiert, wie Kollege Köksal Baltaci schreibt. Die schlechte Nachricht ist: Die Fallzahlen steigen signifikant. Und die Ampel ist ausgefallen.

Mehr erfahren