Schnellauswahl
Analyse

Wien-Wahl: Die Kernwähler und der Wahlkampf

Bürgermeister Michael Ludwig nimmt die roten Kernwähler ins Visier - nachdem die Mobilisierung ein zentrales Kriterium für einen Wahlerfolg wird.
Bürgermeister Michael Ludwig nimmt die roten Kernwähler ins Visier - nachdem die Mobilisierung ein zentrales Kriterium für einen Wahlerfolg wird.APA/HARALD SCHNEIDER
  • Drucken
  • Kommentieren

Obwohl so viele politisch heimatlose Wähler wie seit Jahrzehnten nicht mehr am Markt sind, konzentrieren sich die Parteien im Wahlkampf nur auf ihre Kernklientel – mit einer Ausnahme.

Noch vier Wochen bis zur Wien-Wahl. Das bedeutet, die Stadt befindet sich in der Intensivphase des Wahlkampfs. Und die zeigt die Strategie der Parteien, um im Endspurt unentschlossene Wähler zu überzeugen, Themen zu setzen und zu überraschen.