Schnellauswahl
Was Sie heute wissen sollten

Trumps Impfstoff-Zuversicht - der Instagram-Boykott der Stars - das griechische Mundschutz-Debakel

Wir starten mit Ihnen live in den Nachrichtentag und geben Ihnen einen schnellen Überblick über die wichtigsten Themen des Morgens.

Trumps Impfstoff-Zuversicht: US-Präsident Donald Trump geht von einem wirksamen Coronavirus-Impfstoff in den nächsten drei bis vier Wochen aus. "Wir stehen kurz vor einem Impfstoff", sagte er dem Sender ABC News am späten Dienstagabend. Die Regierung unter Vorgänger Obama "hatte vielleicht Jahre gebraucht", so Trump. Mehr dazu

"Zorro-Masken" in Griechenland: Für den Schulstart in Corona-Zeiten hat die griechische Regierung in Athen hunderttausende Masken für Schüler bestellt - leider sind alle viel zu groß. Die "Zorro"-Masken seien ein "katastrophaler Fehler", räumte die Abgeordnete und Schwester des konservativen Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis, Dora Bakoyannis, ein. Mehr dazu

Ein Tag ohne Instagram: Reality-Star Kim Kardashian sowie die Schauspieler Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence und Sacha Baron Cohen wollen am Mittwoch bei einer Protestaktion gegen Hass-Botschaften den Bilderdienst Instagram boykottieren. Mehr dazu

 

Der Morgenticker zum Mitlesen: