Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

selbst-bewusst führen

Drei Tipps wie Sie besser in den Montag starten!

Erfolgsgefühl versus Sorgen
Erfolgsgefühl versus SorgenPixabay
  • Drucken

selbst-bewusst führen #37. Mit Executive Coach Claudia Nuss Führung neu denken. Diesmal: Erfolgsgefühl versus Sorgen.

Sabine ist montagmorgens immer wieder schlecht gelaunt, wenn sie bei ihrem Schreibtisch ankommt. Das Chaos, das sie am Freitag auf dem Schreibtisch hinterlassen hat, ist nicht nur ein Optisches, sondern birgt auch die eine oder andere Herausforderung. Als Geschäftsführerin sollte sie zwischen den Unterlagen die wichtigen Papiere finden, die sie vergangene Woche vor sich hergeschoben hat.

TIPP:

  1. Planen Sie am Freitag 15 Minuten ein, Ihren Schreibtisch aufzuräumen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Aufgaben der nächsten Wochen. Am Montag zu einem aufgeräumten Schreibtisch zu kommen, verschafft ein viel besseres Gefühl als der Blick auf Chaos!
  2. Starten Sie mit einem Projekt, das Ihnen leicht und schnell von der Hand geht. Genießen Sie diesen ersten Erfolg zum Wochenstart.
  3. Beginnen Sie nun Ihre größte und wichtigste Herausforderung. Überlegen Sie sich vorab, welche Einstellung Ihnen hilft auch hier ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, wie z.B.: „Ich kann das!“

    „Es gelingt mir mit Leichtigkeit sehr gute Ergebnisse zu erzielen!“

    Überlegen Sie sich, wie Sie sich fühlen, wenn Sie Ihr Ergebnis erreicht haben: „erleichtert, froh, zufrieden.“

    Stellen Sie sich dieses Gefühl jetzt schon vor.
    Tony Robbins empfiehlt das positive Gefühl ordentlich zu übertreiben: Stellen Sie sich zum Beispiel vor, welchen Luftsprung Sie machen, wenn Sie den Gipfel Ihres Mount Everest diese Woche erreicht haben.

    Auf diese Weise bereiten Sie Ihr Gehirn auf eine neue Zukunft vor. Diese Vorstellung verändert die Biologie Ihres Körpers.

    Wenn Sie dies jeden Morgen wieder machen, verändern Sie Ihr Denken, Handeln und Fühlen. Sie verbinden sich mit einer neuen Realität.

Beginnen Sie, die schönsten Gefühle Ihrer Zukunft schon jetzt zu erleben!

Mehr zum Thema „9 Wege mit Ihrer Wut umzugehen“  nächsten Montag!

Hier finden Sie alle bisher erschienen Kolumnen.

(c) Guenther Peroutka

Claudia Nuss ist Buchautorin, Executive Coach und Keynote Speaker. Als Strategin und Mentaltrainerin verhilft Nuss Führungskräften zu persönlicher Bestleistung, was zu ausgezeichneten Ergebnissen bis auf Unternehmensebene führt.

Nach über 15 Jahren in Managementpositionen im Bereich der Strategischen Unternehmensführung, gründete sie 2011 ihr eigenes Unternehmen.

Sie studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien, absolvierte ein Auslandssemester an der University of California in Berkeley.

www.strategy-expert.com

office@strategy-expert.com

 

Mehr erfahren

selbst-bewusst führen

Fünf-Tage Herausforderung für mehr Selbstbewusstsein

selbst-bewusst führen

4 kraftvollere Aussagen für jeden Tag!

selbst-bewusst führen

Paradigmenshift, den Sie nutzen wollen!

selbst-bewusst führen

Sechs Mentaltricks, die nur reiche Menschen nutzen

selbst-bewusst führen

Acht Anzeichen für digitale Demenz

selbst-bewusst führen

„Es liegt nicht an Dir, sondern an mir“

selbst-bewusst führen

Wußten Sie, dass es zwei Typen von Angst gibt?

selbst-bewusst führen

Vier Wege, Grenzen zu setzen

selbst-bewusst führen

Fünf Wege, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken

selbst-bewusst führen

Wenn Angst Sie in der Nacht wachhält

selbst-bewusst führen

Drei Geheimnisse glücklich zu sein

selbst-bewusst führen

Das Leben, das Sie wollen, ist absolut in Reichweite

selbst-bewusst führen

Mantra für einen guten Start in den Morgen

selbst-bewusst führen

Wie Sie mit zwei Teelöffel Eis durch den Sommer kommen