Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Erfolgsmodell

Wie Südkorea es schafft, das Virus unter Kontrolle zu halten

APA/AFP/JUNG YEON-JE
  • Drucken
  • Kommentieren

Mit Massentests, Überwachung und Kontaktrückverfolgung hat Südkorea bereits vier Coronawellen abgewehrt.

Von außen betrachtet bringt Südkorea sämtliche Eigenschaften mit, die bei Epidemiologen alle Alarmglocken schrillen lassen: Die Hälfte der Bevölkerung von 51 Millionen lebt dicht beieinander auf einer Fläche, die etwa einem Viertel der Schweiz beträgt. Gleichzeitig ist es nicht nur Nachbar von China, sondern auch ein enger Handelspartner. Die Voraussetzungen sind also alles andere als optimal.

Mehr erfahren

Seoul

Kirchen als Brutstätten für Corona in Südkorea