Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
TV-Show

Rihanna tritt in die Fußstapfen von Victoria's Secret

(c) REUTERS (JEENAH MOON)
  • Drucken

Die Victoria's Secret Show wird nicht mehr im TV übertragen, dafür ist die Dessous-Show von Rihannas Modelinie Savage x Fenty erneut auf Amazon zu sehen.

Models in Dessous vor großer Kulisse und dazu Live-Musik von prominenten Künstlern. Wem kommt das noch bekannt vor?
Nachdem im Sommer 2019 verkündet wurde, dass die berühmte Victoria's Secret Show nicht mehr im US-Fernsehen übertragen wird, soll die Lücke nun wohl durch Rihannas Show geschlossen werden.

Denn nun wurde bekannt gegeben, dass die Savage Fenty-Show, die 2019 zum ersten Mal auf Amazon Prime übertragen wurde, auch dieses Jahr ausgestrahlt werden soll.

Die „Savage x Fenty Show Vol. 2" ist ab dem 2. Oktober in über 240 Ländern erneut bei Prime Video verfügbar. Vorgestellt soll die Kollektion unter anderem von Bella Hadid, Lizzo, Demi Moore oder Paris Hilton werden, für musikalische Untermalung werden etwa Travis Scott oder Rosalia sorgen.

Vcitoria's Secret hat mit einem herben Image-Verlust zu kämpfen. Wenig unterschiedliche Körperformen und stark retuschierte Kampagnenplakate scheinen bei den Kunden nicht mehr gut anzukommen. Rihanna, die auf Diversität setzt, ist hingegen mit ihrer Mode- und Beautylinie sehr erfolgreich.

Ob sie es in Sachen Einschaltquoten mit Victoria's Secret aufnehmen kann, ist jedoch unklar. Die Show erreichte zu Bestzeiten 12,4 Millionen Zuschauer.

(chrile)