Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Modedesign

Grace Wales Bonner übernimmt Modeprofessur an der Angewandten

Jamie Morgan
  • Drucken

Die Designerin und Künstlerin tritt in die Fußstaafen von Hussein Chalayan, der fünf Jahre die Abteilung für Modedesign an der Angewandten leitete.

Die Modeklasse der Angewandten hat eine neue Leiterin. Die britische Designerin und Künstlerin Grace Wales Bonner übernimmt die Modeprofessur an der Universität für Angewandte Kunst in Wien.

Die 1992 in London geborene Britin gründete 2014 ihr eigenes Label für Männermode, in weiterer Folge erweiterte sie ihr Repertoire um Damenmode. Bonner wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, zuletzt etwa mit dem BFC/Vogue Designer Fashion Fund. 

Bonner ist für zukunftsweisendes, theoriebasiertes und transdisziplinäres Fashiondesign bekannt und verbindet in ihren Arbeiten europäische Traditionen mit afro-atlantischen Perspektiven. 2019 präsentierte sie ihre erste institutionelle Ausstellung „A Time for New Dreams“ in den Londoner Serpentine Galleries.

Ihrer Arbeit in Wien blick sie freudig entgegen: „Ich freue mich sehr auf meine Aufgabe als Leiterin der Abteilung Fashion Design an der Angewandten, und ich hoffe, eine einzigartige kulturelle Perspektive in das Studium und die Universität einbringen zu können“.

 

 

(chrile)