Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Kordikonomy

Warum es in der OMV rumort

FILE PHOTO: The logo of Austrian oil and gas group OMV is pictured at the rooftop of its headquarters in Vienna
REUTERS
  • Drucken
  • Kommentieren

Die OMV bekommt einen neuen Aufsichtsratschef. Ungewöhnlich überraschend. Das sorgt für Argwohn im Konzern.

Am Dienstag findet die Hauptversammlung der OMV statt, und das wird interessant. Der börsenotierte Öl- und Chemiekonzern soll einen neuen Präsidenten des Aufsichtsrats bekommen. Nämlich Mark Garrett, einen Australier. Und wenn schon? Nun ja, die Sache ist gar so harmlos nicht. Selten zuvor hat eine Rochade in einem Kontrollgremium für so viel Rumoren gesorgt wie diese.