Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Hier ist Schluss, sagen der Schranken und Förster Günther Reininger. Laut Google Maps ist das allerdings eine Landesstraße.
Google Maps

Wenn Google in die Irre führt

Manche schalten das Hirn aus, wenn sie ihr Navi einschalten. Manchmal aber passiert es auch, dass der größte Kartendienst der Welt falsche Daten verwendet. Und das hat Folgen.

Günther Reininger ist normalerweise ein geduldiger Mensch. Aber heuer im Frühjahr wurde die Geduld des Försters massiv auf die Probe gestellt. „Pro Tag habe ich etwa 20 Radfahrer gestoppt“, erzählt Reininger, der bei den österreichischen Bundesforsten für den westlichen Teil des Wienerwalds verantwortlich ist.