Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Den Namen haben sie von der Ernährung der Jungen, aber definiert werden sie durch den partiellen Umbau von Kiefer zu Gehör.
Wissenschaft

Der Aufstieg der Säuger

Unsere Ahnen haben zwei Mal klein angefangen, erst vor 178 Millionen Jahren, dann wieder nach dem Asteroideneinschlag, der die Saurier auslöschte.

Klein wie Mäuse huschten sie im Dunkel der Nacht durch das Dickicht der Wälder hinter Insekten her, nur dort fanden sie Schutz vor den Herren der Erde, den Dinosauriern, und erst als die weg waren, durch den Asteroideneinschlag vor 66 Millionen Jahren, konnten sie aufblühen, sich in viele Arten verästeln und groß werden. Das ist das gängige Bild unserer Ahnen, der frühen Säugetiere. Es hält sich, seit William Buckland 1824 vor der Royal Society in London erste riesenhafte Knochen von Sauriern präsentierte und winzige von Säugern aus der gleichen Fundschicht.