Sicher ist sicher: Meetingraum-Interieur von Bene sorgt für gebührenden Abstand.
Büroplanung

Neue Konzepte: Büros im Corona-Design

Babyelefant! Remote! Hygiene! Homeoffice! Wie Planer die neuen Entwicklungen einschätzen und umsetzen – im Kleinen wie im Großen.

In vielen heimischen Büros herrschte in den letzten Monaten vor allem eines: ungewohnte Leere. „Wir waren während des Lockdowns mit großen Organisationen in Kontakt, die sich überlegt haben, wie sie ab Mai vorgehen werden“, erinnert sich Andreas Gnesda von Teamgnesda. Der Grundtenor sei gewesen, dass rund 30 Prozent der Belegschaft ins Büro zurückkehren dürften. In Anspruch genommen hätten das zuerst nur 15 Prozent. Bis zum Sommerbeginn sei der Anteil auf 30 Prozent gestiegen, um im Sommer dann – auch urlaubsbedingt – wieder abzufallen. Gnesda meint, der Bedarf an Büroflächen werde umso mehr zurückgehen, je größer das Unternehmen sei.