Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Wintersport

Eislaufverein: Saisonstart mit viel Abstand

Der Wiener Eislaufverein startet in eine coronabedingt ungewöhnliche Saison.(c) Die Presse (Clemens Fabry)
  • Drucken

Am 24. Oktober geht am Heumarkt die Eislaufsaison los: Mit Ausnahme der Eisfläche gilt überall Maskenpflicht, Tickets gibt es erstmals auch online. Ob der Eistraum vor dem Rathaus stattfinden kann, ist indes noch offen.

Auf der Eisfläche selbst soll alles mehr oder weniger so sein wie gehabt: Die Eisläufer drehen ihre Runden, hinten spielen die Eishockeyspieler ein Match, vorne findet ein Eislaufkurs für kleine Kinder statt. Abseits der 6000 m² großen Freiluft-Eisfläche aber wird sich auch beim Wiener Eislaufverein (WEV) auf dem Heumarkt bemerkbar machen, dass diese Saison coronabedingt eine außergewöhnliche ist.