Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Zusammenarbeit

Helmut Lang und Saint Laurent machen gemeinsame Sache

Saint Laurent Rive Droite
  • Drucken

Der österreichische Modedesigner hat aus Saint-Laurent-Kleidungsstücken Kunstwerke geschaffen.

Schon vor 15 Jahren hat der österreichische Modedesigner Helmut Lang der Mode den Rücken gekehrt und sich auf die Kunst konzentriert. In einer neuen Zusammenarbeit mit Anthony Vaccarello, Kreativdirektor bei Saint Laurent, nähert er sich der Modewelt nun wieder an.

Kleidungsstücke designet Lang zwar nicht, aber er verarbeitete übrig gebliebene Stücke oder Prototypen des französischen Modehauses zu Kunstwerken.

Erfahrung damit, aus Kleidung Kunstwerke zu machen, hat Lang bereits. Stücke aus seinem Textilarchiv nutzte er in der Vergangenheit bereits als Ausgangspunkt beziehungsweise als Rohmaterial für seine Kunstobjekte.

Die Stücke sind noch bis zum 30. Oktober in Paris, danach im "Saint Laurent Rive Droite"-Store in Los Angeles zu sehen.

(chrile)