Schnellauswahl
Stilfrage

Wenn sich die Perspektive ändert

Wie man aus der Not
eine Tugend macht.

Die Lieferung des Sofas war ein Schock, das Türkis des Bezuges doch lebhafter als gedacht, das Zimmer sonst noch völlig leer, und aus der restlichen Wohnung passte nichts dazu. Nun gut. Vielleicht bekommt die Couch ja plötzlich einen Fleck? Dann hätte man einen Grund, eine riesige Decke darüberzubreiten. In einer anderen Farbe. Oder man begibt sich auf Stilrecherche und sucht die restliche Zimmereinrichtung passend zum Sofa aus.

Es wurde karibisch: Ein naturweißer Teppich mit zarten Streifen, zwei hellrosa Polster mit türkis-blauer Stickerei, ein petrolblauer Polster mit dem abstrahierten Muster von Calla-Blüten mit ein wenig Pink, eine Mohairdecke in Pastellfarben und geometrischem Muster, weiße Regale mit Glasflächen, darauf Vasen in hellen gedeckten Farben und zwei Kerzenständer mit neongelben Kerzen als Kontrapunkt. Eine richtige Urlaubsperspektive, nicht nur in Coronazeiten!