Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Alice Schwarzer 2007 in Paris an der Kreuzung Boulevard Edgar Quinet.
Vorabdruck

„Wie halten Sie das aus, Frau Schwarzer?“

Die Feministin Alice Schwarzer geht in ihrem jüngsten Buch, „Lebenswerk“, auf ebendieses ein – inklusive aller Anfeindungen. Ein Vorabdruck.

„Wie halten Sie das aus, Frau Schwarzer?“ Das ist die Frage, die ich auf jeder Veranstaltung irgendwann zu hören bekomme. Auf jeder. So auch heute, am 28. April 2019 im Düsseldorfer Schauspielhaus. Vor mir sitzen rund tausend Menschen, überwiegend Frauen, etwa ein Viertel Männer. Viele von ihnen, auch die Männer, werden nachher noch zum Signiertisch kommen, mich anstrahlen und Handyfotos mit mir machen. Aber jetzt sitzen sie da in dem halbdunklen Raum und halten die Luft an. Was sagt sie jetzt?