Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Neu

Kinderbuch von Paul Smith: Streifen gegen kalte Nächte

Detailverliebt. Die Bilder von Sam Usher begeistern große und kleine Leser.
Detailverliebt. Die Bilder von Sam Usher begeistern große und kleine Leser.beigestellt
  • Drucken

Paul Smith ist für seine bunten Anzüge bekannt. Jetzt hat der Stardesigner sein erstes Kinderbuch geschrieben.

Mit seinen farbenfrohen und floralen Mustern wurde er berühmt: Der britische Designer Paul Smith hat rund 200 Stores in über 70 Ländern. Als kreativer Kopf hat er mit seinem lässigen, aber doch formellen Stil wohl schon lang alles erreicht, was man so erreichen kann. Gerade feiert er sein 50-jähriges Firmenjubiläum mit Nachwuchskampagnen fünf junge Designer interpretieren seine Stilelemente neu ("50 years of creativity"). Bereits vor 20 Jahren wurde er von Prinz Charles zum Ritter geschlagen, seither ist er Sir Paul Smith. Jetzt hat der Modestar ein Herzensprojekt verwirklicht und sein erstes Kinderbuch geschrieben: "Die Abenteuer von Moose & Mr Brown" erscheint am 6. Oktober bei Kein & Aber, illustriert ist es von Sam Usher.

Das Buch gibt Einblick in das Leben eines Designers. Der Affe Mr. Brown das Alter Ego des Autors lernt im Flugzeug den Elch Moose kennen. Dieser ist verzweifelt, weil er seinen Zwillingsbruder Monty verloren hat. Tränen laufen ihm über die Wange. Mr. Brown tröstet ihn: "Wenn ich meinen Bruder verloren hätte, bräuchte ich sogar ein Elefantentaschentuch, um mir die Tränen abzuwischen." Er zückt sein Notizbuch und zeigt Moose seine Taschentuchkollektion: Nilpferdtaschentücher, um sich den Schlamm aus dem Rüssel zu wischen, ein klitzekleines für die Schweinsnasenfledermaus und ein großes Elefantentaschentuch, um sich den Rüssel zu schnäuzen. Moose ist neugierig geworden und begleitet den Designer in sein Londoner Atelier. Dort wimmelt es vor Krimskrams: Bunte Bänder und Knöpfe stehen herum, ein altes Telefon mit den typischen Paul-Smith-Streifen, Modellautos und ein Segelboot, viele Bücher, natürlich Nadel, Zwirn und Faden, aber auch das Laufrad von einem Fahrrad (Smith ist begeisterter Rennradfahrer und hat etwa für das Bike-Label Rapha eine exklusive Kollektion entworfen). Ein wahres Kuriositätenkabinett, das Sam Usher mit dem Zeichenstift eingefangen hat. Ein Dorado für Wimmelbuch-Fans. "Moose schnupperte: Ein wundervoller Duft lag in der Luft: nach Holz, Baumwolle und noch irgendwas. Was war es bloß? ,Man nennt es Kreativität , erklärte Mr. Brown."

Zauber der Kreativität

Moose zieht fortan mit Mr. Brown durch die Welt, und sie entwerfen gemeinsam einen (Slim fit!) Schlafanzug für den Löwen, der unter den kalten Wüstennächten leidet, eine wohlriechende Hose für das Stinktier oder eine warme Pudelmütze für den kahlköpfigen Adler alles selbstverständlich in Paul Smith Designs: Streifen, Blumen, Punkte, Quasten, perfekter Sitz, Liebe zum Detail.

Beim finalen Showdown, der Modeschau der "Tierisch chic!"-Kollektion in Paris, taucht auch Monty, der Elchzwilling von Moose, wieder auf. Eine erwartbares, aber sympathisches Happy End in einem auf allen Ebenen gelungenen Kinderbuch!

"Die Abenteuer von Moose & Mr. Brown". Das Kinderbuch von Paul Smith und Sam Usher erscheint am 6. 10. bei Kein & Aber, www.keinundaber.ch.