Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl

Der Einfluss von Büroräumen auf die Arbeit

  • Drucken

Wie wirkt sich die Inszenierung eines Büros auf unsere Arbeit aus? Wie die Raumgestaltung die Kommunikation, Kreativität und Konzentration fördern kann.

Unser Arbeitsalltag beginnt längst nicht erst wenn der Computer im Büro hochgefahren wird. Bereits in der U-Bahn oder S-Bahn werden die ersten Mails beantwortet und Termine gecheckt, auf dem Weg zum Schreibtisch informieren wir uns bei Kollegen über den Stand verschiedener Projekte. Unsere Arbeitswelt ermöglicht und erfordert immer mehr Mobilität. Aus Studien des Gensler Research Institute zur deutschen Büroarbeitswelt und des Fraunhofer-Instituts geht hervor, dass eine gute, flexible Arbeitsumgebung mit Motivation, Innovationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zusammengehören.

Beim Thema Büro-Layout taucht ständig das Wort Kommunikation auf. Laut aktuellen Zahlen des deutschen Industrieverbands Büro und Arbeitswelt (IBA) ist die funktionierende Kommunikation im Unternehmen für 63 Prozent der Büroangestellten in Deutschland sehr wichtig und für weitere 36 Prozent wichtig. Die Metastudie »Raumpsychologie für eine neue Arbeitswelt« des Fraunhofer IAO zeigt, dass die erforderliche Unterstützung durch die Büroräumlichkeiten auf drei wesentlichen Faktoren beruht:

  • Förderung von Kommunikation
  • Unterstützung der individuellen Konzentrationsfähigkeit und kreativen Prozessen
  • Erholung als eine Voraussetzung, um sich nach herausfordernden Belastungen wieder schnell regenerieren zu können.

Anzeige



Flexibilität fördert Innovation
Viele Aspekte der neuen Arbeitswelt zeigen sich in der Art und Weise, wie Mitarbeiter kommunizieren. So kann beispielsweise das Fehlen von fixen Arbeitsplätzen schneller zu wechselnden Formen der Zusammenarbeit von Teams führen. Die Kommunikationswege in den Räumen werden unterschiedlich organisiert und genutzt. Nicht nur die Beleuchtung, der Geräuschpegel und die Höhe des Raums spielen eine wesentliche Rolle für kreative Prozesse. Unternehmen, die ihren Mitarbeitern flexible Arbeitsumgebungen bieten, sind laut Gensler Research Institute nachweislich innovativer.

Früher war die Kostensenkung der wichtigste Faktor für die Corporate-Real-Estate-Strategie. Nun haben Mitarbeiter und deren Wohlbefinden haben einen immer stärkeren Einfluss auf Immobilienentscheidungen, so der CBRE EMEA Occupier Survey 2019. "Es geht nicht mehr nur um die reine Repräsentation, sondern um die Notwendigkeit, seinen Mitarbeitern ein optimales und angenehmes Arbeitsumfeld zu bieten", so Dietmar Reindl, COO von Immofinanz.

Arbeitsplätze, die "activity-based“ sind
Mitarbeiter sollen je nach anstehender Aufgabe unterschiedliche Räumlichkeiten wählen können. Ein Arbeitsplatz sollte "atcivity-based" sein und sich somit den unterschiedlichen Tätigkeiten ausrichten - geht es um interaktives, kollaboratives Arbeiten oder eher konzentriertes, analytisches Arbeiten? Neben einem Open-Space-Bereich braucht es deshalb auch Innovationszonen, "Deep-Work-Räume", Ruheräume, Kaffeezonen und vieles mehr. Beim Büro-Layout sollte möglichst rasch auf Änderungen reagiert werden können. Es braucht multifunktionale Räume und Zonen, die sich entsprechend schnell und leicht verändern lassen. Noch flexibler, noch benutzerfreundlicher und vor allem noch mehr Unterstützung für die Mieter – das ist das erklärte Ziel von myhive Wienerberg. Dafür hat die Immofinanz ein eigenes myhive-Bürodesign mit Trennwandsystem und hochwertigen und funktionellen Möbeln konzipiert. Abhängig vom jeweiligen Bedarf ist die gesamte Bürofläche immer wieder adaptierbar. Hospitality, Infrastruktur, Community und Flexibilität - das sind die vier Säulen des myhive-Konzepts.

myhive von Immofinanz - Flexibilität neu gedacht.

 Die passende Antwort auf das Büro der Zukunft.

  • Flexible Büros in allen Größen und Preisklassen
  • Die Bürogröße kann monatlich angepasst werden
  • Rundum-Service für alle Mieter
  • All-inclusive Bürolösungen (von der Belegungsplanung bis zur Pflanzenpflege)
  • High-Tech-Ausstattung
  • Vielseitige Infrastruktur (z.B. exklusive Lounge-Areas, Fahrradraum)
  • Community-Manager, um Mieter untereinander zu vernetzen 
  • Beste Verkehrsanbindung
  • Ausreichend Parkplätze
  • Restaurants, Cafeterias & Fitnessräume
  • Regelmäßige Events und Sportveranstaltungen (Experten Vorträge, Beachvolleyballtuniere, etc.)

Unsere myhive Bürogebäude im Geschäfts- und Bürozentrum am Wienerberg (rund 120.000 m2) sowie in der Ungargasse (rund 17.200 m2) umfassen ein breites Angebot – je nach Unternehmensgröße und Mietvorstellung werden die unterschiedlichsten Anforderungen abgedeckt. Flexibilität und Community spielen eine zentrale Rolle bei myhive. Vom Co-Working-Place bis zum großen Büro: beim myhive Bürokonzept liegt der Fokus auf den Bedürfnissen der Mieter. Der Mix aus Restaurants, Cafeterias, Fitnessräumen und regelmäßigen Veranstaltungen macht die perfekte Work-Life-Balance möglich.

Weitere Informationen finden Sie unter
www.myhive-offices.com