Schnellauswahl
Fotografie

Wien im gleißenden Licht

Leseplätzchen am Mumok: Fotograf Lukas Beck hat Wien neu erkundet.
Leseplätzchen am Mumok: Fotograf Lukas Beck hat Wien neu erkundet.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Einst von Ostbahn-Kurti entdeckt, ist Lukas Beck seit Jahrzehnten als Porträtfotograf bekannt. Nun hat er grandios seine eigene Stadt eingefangen.

Die Beine ausgestreckt, den Rücken an die dunkelgraue Wand des Museums Moderner Kunst gelehnt: Noch nie, sagt Lukas Beck, hatte er zuvor hier jemanden so sitzen und lesen gesehen wie die Frau an jenem Frühlingstag 2020. Beck lässt sich selbst an dieser Stelle nieder, stellt fest, wie heiß die Mauer an diesem Oktobertag noch Wärme abstrahlt.