Von links: Barbara Schmoigl (Niederösterreich), Franziska Kottnig (Oberösterreich) und Rudi Greinix (Steiermark) leben alle drei in Wien.
Wien-Wahl

Wiens Zuwanderer aus den Bundesländern

17 Prozent der Wiener kommen aus den anderen Bundesländern. Wer sind sie – und welchen Einfluss haben sie auf die Wien-Wahl?

Die Statistiker haben es einfach. Für sie ist jemand ein Wiener, wenn er in Wien geboren ist. Selbst dann, wenn die Eltern aus Tirol stammen und kurz nach der Geburt dieses Wieners nach Kärnten gezogen sind: Der Nachwuchs ist ein Wiener. Abseits der Statistik ist er das natürlich nicht.