Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Interview

„Eine Politik der Angstmache lähmt uns“

Robert Pfaller und Paul Zulehner tauschen ihre Gedanken aus.
Robert Pfaller und Paul Zulehner tauschen ihre Gedanken aus.Die Presse/Clemens Fabry
  • Drucken
  • Kommentieren

Humor, um ernsthaft etwas zu bewegen, und Genuss, um rechtes Maß zu halten: Der Philosoph Robert Pfaller und der Theologe Paul Zulehner über den „Fresser und Säufer“ Jesus, die Corona-Maßnahmen und Political Correctness.

Die Presse: Was bei Ihnen beiden auffällt, ist Ihr Humor. Dabei geht es doch in Philosophie und Theologie scheinbar furchtbar ernst zu. Wo sehen Sie die Funktion des Humors in Ihrer Arbeit?