Schnellauswahl
Interview

Matthias Unger: „Unternehmer scheitern täglich“

Der Chef der Jungen Industrie wünscht sich eine Alpen-Version von Elon Musk.(c) Die Presse/Clemens Fabry (Clemens Fabry)
  • Drucken
  • Kommentieren

Matthias Unger, neuer Vorsitzender der Jungen Industrie, fordert eine Kultur des Scheiterns, sowie mehr Digitalisierung, und spricht über den Verlust von qualifizierten Frauen.

Die Presse: Seit Freitag sind Sie neuer Bundesvorsitzender mit Katharina Rhomberg-Shebl und Nikolaus Griller als ihre Stellvertreter. Was werden Sie anders machen als ihr Vorgänger Andreas Wimmer?