Schnellauswahl
Deutschland

CA Immo verkauft Wohngebäude Neo Living

NEO Gesamtansicht
NEO Gesamtansicht(c) ca immo deutschland gmbh | www (bünck+fehse visualisierung und)
  • Drucken

Als Käufer gingen BMO Real Estate Partners Deutschland hervor. Die Gesamtnutzfläche des im September 2020 fertiggestellten Wohngebäudes beträgt rund 5.200 m².

Die CA Immo hat kürzlich das Wohngebäude Neo Living im Quartier Baumkirchen Mitte an BMO Real Estate Partners Deutschland verkauft. Die Gesamtnutzfläche des Gebäudes beträgt rund 5.200 m².

Das Projekt Neo Living ist Teil des von der CA Immo entwickelten Gebäude-Ensembles Neo, das neben dem Wohnbereich noch über einen Hotel- und Büroturm verfügt. Das im September 2020 fertiggestellte Objekt umfasst 50 hochwertige Mietwohnungen. Im Erdgeschoss des Gebäudes befinden sich zudem drei Gewerbeeinheiten.
 
Der architektonische Entwurf stammt vom renommierten Architekturbüro UNStudio (Amsterdam). Es bildet mit seinem 60 Meter hohen Turm den weithin sichtbaren städtebaulichen Auftakt des von CA Immo entwickelten Münchner Quartiers Baumkirchen Mitte.  
 
Auch der Büro- und Hotelturm steht bereits kurz vor der Fertigstellung. Die ersten sechs Geschoße wurden Mitte August an den Pächter Tristar übergeben, der hier ein Hotel der Marke Hampton by Hilton mit 143 Zimmern betreiben wird. In den oberen Stockwerken bietet Neo Büroflächen mit rund 8.900 m² Nutzfläche.