Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Reportage

An Chinas Grenze zu Nordkorea: Ein totalitäres System, zwei Welten

In der chinesischen Grenzstadt Dandong zeigen sich die Gegensätze zwischen den kommunistischen Nachbarstaaten. Peking hält weiter die schützende Hand über Pjöngjang.

In Dandong gleicht die Erinnerungskultur an den Korea-Krieg einem nostalgischen Karneval. Während vor den Stiegen des neu eröffneten Gedenkmuseums patriotische Militärmusik aus den Lautsprechern dröhnt, posieren weiß geschminkte Frauen vom örtlichen Kader der Kommunistischen Partei in khakifarbenen Uniformen mit demonstrativ ernster Miene vor den Kameras der schaulustigen Menge. Eine präsentiert ihr Sturmgewehr, eine andere eine Handgranate.