Kunsträume

Wohnen inmitten von Kunst: Von Industrial Design bis James-Bond-Ästhetik

Häuser voller Bilder, Gärten mit Skulpturen und Paläste mit ganzen Sammlungen an den Wänden: Beispiele aus der Bronx/USA, Mexiko, Portugal, Italien und Österreich.

Von alten Meistern bis zu modernen Skulpturen, portugiesischen Kacheln bis zu mexikanischer Wandmalerei: Das Wohnen inmitten von Kunst oder mit genügend Platz und dem richtigen Licht, um die eigene Sammlung angemessen zu präsentieren, ist ein ganz besonderer Luxus. Und ein – meist – besonders kostspieliger dazu, was beim Vermarkten der Anwesen oft zu ungewohnten Anblicken führt.