Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Die Ich-Pleite

Gedankenlesen aus China

Carolina Frank
  • Drucken
  • Kommentieren

In chinesischen Volksschulen wird getestet, wie Gedankenlesen werden könnte. Das wäre auch im Beziehungsleben einsetzbar.

Die Zeit, in der alle Neuerungen aus den USA kamen (Radio, Schallplatte, Minigolf, Kartoffelchips, Sudoku, Klopapier, Tampons, BH, Dosenöffner, Herzschrittmacher, Atombombe), wird bald von der Zeit abgelöst, in der alles aus China kommt (Hochgeschwindigkeitszüge, Onlineshopping, Mietfahrräder, Totalüberwachung, Coronavirus). Bald könnten wir auch das Gedankenlesen aus China übernehmen. Jedenfalls wurde gerade in chinesischen Volksschulen getestet, was einmal Gedankenlesen werden könnte.

Es heißt BrainCo und misst den Grad der Konzentration, den die Schülergehirne im Unterricht aufweisen. Es leuchtet rot, wenn sie den Ausführungen folgen, und blau, wenn sie ans Mittagessen denken. Oder an das Mädchen mit den süßen Haarschleifen oder an den Sturz des Zentralkomitees. Das kann BrainCo allerdings nicht genau unterscheiden. Daran arbeiten die Programmierer noch. Die Eltern werden übrigens via App davon informiert, wie aufmerksam ihre Kinder in der Schule waren. Früher haben sie das auch erfahren. An den Noten im Zeugnis, aber bitte.

Ich finde, BrainCo wäre auch im Beziehungsleben einsetzbar. Vor allem, wenn ein Teil krass unzufrieden ist. Da könnte man bei der Paartherapeutin genau angeben, wie oft das Gespons an etwas anderes denkt, während man ihm genauestens erklärt, wie ein Verbrennungsmotor funktioniert oder was man bei der Entfernung von Shellac beachten muss. Oder gar, wenn der Teil beim Sex unkonzentriert ist. Ich fürchte, das wäre das Ende des vorgespiegelten Orgasmus. Mit unabsehbaren Folgen für die Volkswirtschaft. Aber ob der Paarteil gerade an Franz, Leonie, Sandra oder Oliver denkt, kann BrainCo (noch) nicht sagen. Da muss man immer noch einen Detektiv anheuern.