Schnellauswahl
Gastkommentar

Für Russland gilt die Schuldvermutung

Der Fall Nawalny folgt einem bekannten Drehbuch: Russland ist böse und schuld an seiner Vergiftung.

Gastkommentare und Beiträge von externen Autoren müssen nicht der Meinung der Redaktion entsprechen.

„Ich sehe nichts, ich höre nichts . . . und wissen will ich auch nichts.“ Man muss die bekannte Weisheit von Konfuzius abändern, aber sie kommt einem bei der lügnerischen und absurden Propaganda gegen Russland im Kontext des „Falls Nawalny“ unweigerlich in den Sinn. Egal, was wirklich (und ob überhaupt) passierte, wichtig ist nur, Russland erneut als Schöpfung der Hölle darzustellen. Solche Verhaltensmuster sind für viele im Westen zur Normalität geworden.