Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Wien

Und wo bitte sind die Bezirkskaiserinnen?

Silvia Nossek (Grüne) ist seit 2015 Bezirksvorsteherin in Währing. Sie konnte ihren umkämpften Bezirk verteidigen, ist nun aber die einzige grüne Bezirkschefin.
Silvia Nossek (Grüne) ist seit 2015 Bezirksvorsteherin in Währing. Sie konnte ihren umkämpften Bezirk verteidigen, ist nun aber die einzige grüne Bezirkschefin.(c) Valerie Voithofer
  • Drucken
  • Kommentieren

Wiens Politik wird vor allem von Männern bestimmt, der Anteil der Bezirkschefinnen ist zuletzt sogar gesunken.

Wien. Wien wird von Männern regiert. Zumindest auf Bezirksebene haben vor allem sie das Sagen – und während man meinen möchte, das Verhältnis gleiche sich aus, die in der letzten Wahlperiode intensiv geführten Feminismus-Debatten würden auch hier Folgen zeigen, ist das Gegenteil der Fall: Waren nach der Wahl 2015 neun von 23 Bezirksvorsteherinnen und Bezirksvorstehern weiblich, sinkt der Anteil nun auf sieben von 23.