Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Südkorea

Plattenlabel Big Hit an Börse

Aktie verdoppelte sich am ersten Handelstag.

Seoul. Das Plattenlabel der südkoreanischen K-Pop-Gruppe BTS ist am Donnerstag bei seinem Börsendebüt in Seoul durchgestartet. Der erste Kurs von Big Hit Entertainment war mit 270.000 Won (200,5 Euro) doppelt so hoch wie der Ausgabepreis. Die Aktie legte um weitere 30 Prozent zu, bevor Sorgen wegen der Abhängigkeit vom Erfolg der Boyband BTS den Kurs drückten. Die Aktie schloss schließlich 91 Prozent im Plus. Big Hit wurde mit umgerechnet 6,5 Mrd. Euro bewertet. Fast die Hälfte der zehn Millionen handelbaren Aktien wechselten am ersten Handelstag den Besitzer. (APA/Reuters)

("Die Presse", Print-Ausgabe, 16.10.2020)