Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
1848 - Der "Presse"-Podcast

What's up, America? Das Wahlkampf-Finale und der Wahltag

Donald Trump am 13. Oktober auf dem Flugfeld von Johnstown, Pennsylvania bei einem seiner Make-America-Great-Again-Auftritte.
Donald Trump am 13. Oktober auf dem Flugfeld von Johnstown, Pennsylvania bei einem seiner Make-America-Great-Again-Auftritte.APA/AFP/SAUL LOEB
  • Drucken
  • Kommentieren

Anna Wallner spricht mit USA-Korrespondent Stefan Riecher und dem Kampagnen- und US-Experten Stefan Sengl über die kommende Wahl am 3. November.

Zu hören ist der Podcast direkt hier auf DiePresse.com, Apple und Google, Spotify und Podimo.

Covid-Krise, kalifornische Waldbrände, Black Lives Matter und ein unberechenbarer Präsident Donald Trump. Wir dachten eigentlich, noch viel mehr unvorhersehbares kann vor der US-Wahl am 3. November nicht passieren. Doch dann starb Supreme-Court-Richterin Ruth Bader-Ginsburg und Trump nominierte die streng katholische, konservative Richterin Amy Coney Barrett - und schließlich erkrankte er selbst an Covid-19. 

Grund genug, sich 20 Tage vor einer der spannendsten Wahlen in der Geschichte der USA das Land genauer zu beleuchten. In der Podcast-Reihe „What's up, America?“ spricht Anna Wallner mit Amerika-Kennern, vergleicht die beiden Kandidaten Trump und Joe Biden und liefert für Hörerinnen und Hörer, alles was sie zur Wahl wissen müssen.

In Teil eins geht es um das Wahlkampf-Finale und den Wahltag in Corona-Zeiten.

Gespräche über Amerika:

In einer kleinen Reihe nimmt Anna Wallner bis zur US-Wahl am 3. November das Land unter die Lupe und lädt sich spannende Gäste ein. In dieser Folge spricht sie mit dem Amerika-Korrespondenten der „Presse“, Stefan Riecher, der sich gerade im Swing State Pennsylvania auf Reportage befindet. Außerdem kommt der Wiener Politkampagnenexperte Stefan Sengl zu Wort, der kürzlich „Das politische ABC der USA“ (Czernin Verlag) herausgebracht hat.

Stefan Sengl beim Zoom-Gespräch.
Stefan Sengl beim Zoom-Gespräch.Screenshot

Alle bisherigen Podcast-Folgen und die Podcast-Reihe „Corona Diaries“ finden Sie unter https://www.diepresse.com/Podcast

Schreiben Sie uns!

Wir freuen uns auf Feedback und Kritik unter podcast@diepresse.com

Der Podcast wurde entwickelt von Anna-Maria Wallner (Idee, Konzept, Moderation und Stimme) und Georg Gfrerer (Ton, Aufnahme, Schnitt).

 

(red.)