Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Offenheit

Neubesetzungen in der Wiener Kunstszene: Denkräume für neue Köpfe

Vernetzt. Angela Stief ist seit Sommer Chefkuratorin der Albertina Modern.Christine Pichler
  • Drucken
  • Kommentieren

Elfenbeinturm war gestern. Kunst hat heute mit Öffnung, Offenheit und Öffentlichkeit zu tun. Über drei neue Protagonisten der Wiener Kunstszene.

Sie liebt große Brillen, schrille Outfits, die Kunst von Outsidern und die Freiheit, die sie aus ihrer Arbeit mit der Kunst zieht. Diese Freiheit hat Angela Stief die letzten sieben Jahre ausgekostet und genossen, bevor sie Albertina-Direktor Klaus-Albrecht Schröder im Juli als neue Chefkuratorin der Albertina Modern vorstellte. Eine Fülle freier Projekte und ihr Beitrag zur Eröffnungsschau der Albertina Modern über das Kunstgeschehen in Österreich von 1945 bis 1980, „The Beginning“, waren eine hinreichend starke Empfehlung.