Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Spectrum

Antennen in der Wüste

Alle Figuren in Hari Kunzrus Roman „Götter ohne Menschen“ erhoffen sich vom Aufenthalt in der Wüste eine Verbesserung ihres Lebens. Die Beweggründe aber könnten unterschiedlicher nicht sein. Ein Erzählfindling.

Mit seinen bisher fünf Romanen sowie mit regelmäßigen Veröffentlichungen in Zeitungen und Magazinen hat sich der 1969 als Sohn einer Engländerin und eines Inders in London geborene und derzeit in New York lebende Hari Kunzru einen fixen Platz in der englischen Gegenwartsliteratur erschrieben.