Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Koalition

Michael Ludwigs gefährliche Gratwanderung

Bürgermeister Ludwig beginnt am Montag mit den Sondierungsgesprächen. Zu Beginn stehen die Neos am Programm.
Bürgermeister Ludwig beginnt am Montag mit den Sondierungsgesprächen. Zu Beginn stehen die Neos am Programm.APA/HERBERT NEUBAUER
  • Drucken
  • Kommentieren

Ab Montag startet Bürgermeister Michael Ludwig die Sondierungsgespräche mit Neos, ÖVP und Grünen. Die Partei teilt sich derweil (wieder) in zwei Lager: Die urbanen Bezirke sind für Rot-Grün, die großen Bezirke für Rot-Pink.

Wien. Am Freitag tagten die SPÖ-Gremien hinter verschlossenen Türen, um die Wien-Wahl und den Wahlkampf Revue passieren zu lassen und sich gleichzeitig für die Sondierungsgespräche vorzubereiten. Denn ab Montag startet SPÖ-Wien-Chef, Bürgermeister Michael Ludwig, die Gespräche mit Neos, ÖVP und Grünen. Und der Zug fährt weiter in Richtung Rot-Pink; auch wenn die Frage des Koalitionspartners eine Grenze durch die Partei zieht.