Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

selbst-bewusst führen

Neun Schritte, einen Homeoffice-Kraftplatz zu gestalten

Unkonzentriertheit oder Fokus am Kraftplatz
Unkonzentriertheit oder Fokus am KraftplatzPixabay
  • Drucken

selbst-bewusst führen #41. Mit Executive Coach Claudia Nuss Führung neu denken. Diesmal: Unkonzentriertheit oder Fokus am Kraftplatz

Bei Michael ist der Arbeitsplatz zu Hause am Ende des Esstisches, mitten zwischen einem Stoß von ungelesenen Tageszeitungen. Zwischendurch wenn er den Fokus verliert, blättert er dann mal darin, und 15 gar 30 Minuten vergehen wie im Flug, bis er wieder bei seiner Arbeit weiterkommt.

Susanne hat den Arbeitsplatz im Schlafzimmer eingerichtet. Alles sehr fein, doch bei Online-Meetings fragen sich Ihre Gesprächspartner jeden Tag wieder ob das gut versteckt hinter der Couch, jetzt doch das Bett ist?

Wie behalten Sie am besten Ihren Fokus und arbeiten von einem Kraftplatz aus?

Mein Tipp:

  1. Stellen Sie Ihren Schreibtisch oder Esstisch so, dass Sie im Ideallfall an der Seite sitzen, an der Sie eine schützende Rückwand hinter sich haben.
  2. Vorzugsweise haben Sie von dort einen direkten Blick auf die Zimmertüre.
  3. Im besten Fall sehen Sie zumindest seitlich bei einem Fenster hinaus, anstatt vor sich auf eine Wand zu starren. Diese wirkt so einengend, als hätten Sie ein Brett vor dem Kopf.
  4. Nutzen Sie 15 Minuten am Beginn Ihrer Arbeit und besser noch jedes Mal am Ende und räumen Sie Ihre Schreibtischoberfläche auf.
  5. Damit verschaffen Sie sich wieder einen guten Überblick über die anstehenden Aufgaben.
  6. Lüften Sie für zehn Minuten, um neue Energie vor Ihrem Start in Ihren Arbeitsraum zu bringen.
  7. Versorgen Sie sich mit einem großen Krug Tee oder Wasser und machen Sie zwischendurch 10-30 Minuten Pause.
  8. Starten Sie fokussiert auf die wichtigsten ein bis drei Prioritäten.
  9. Nehmen Sie jeden noch so kleinen Fortschritt mit Freude wahr. Dort wo Sie Ihre Aufmerksamkeit hinlenken, das heißt auf Ihre Erfolge, dorthin folgt Ihre Energie. Schreiben Sie Ihre heutigen Erfolge in Ihr Erfolgstagebuch.

Schaffen Sie den Kraftplatz für Ihr erfolgreiches Tun in Ihrem Zuhause!

Teilen Sie in den Kommentaren mit, was bei Ihrem Kraftplatz Homeoffice nicht fehlen darf!

Mehr zum Thema „100 Wege (mehr) Geld zu verdienen“ nächsten Montag!

Hier finden Sie alle bisher erschienen Kolumnen.

(c) Guenther Peroutka

Claudia Nuss ist Buchautorin, Executive Coach und Keynote Speaker. Als Strategin und Mentaltrainerin verhilft Nuss Führungskräften zu persönlicher Bestleistung, was zu ausgezeichneten Ergebnissen bis auf Unternehmensebene führt.

Nach über 15 Jahren in Managementpositionen im Bereich der Strategischen Unternehmensführung, gründete sie 2011 ihr eigenes Unternehmen.

Sie studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien, absolvierte ein Auslandssemester an der University of California in Berkeley.

www.strategy-expert.com

office@strategy-expert.com

 

Mehr erfahren

selbst-bewusst führen

Fünf-Tage Herausforderung für mehr Selbstbewusstsein

selbst-bewusst führen

4 kraftvollere Aussagen für jeden Tag!

selbst-bewusst führen

Paradigmenshift, den Sie nutzen wollen!

selbst-bewusst führen

Sechs Mentaltricks, die nur reiche Menschen nutzen

selbst-bewusst führen

Acht Anzeichen für digitale Demenz

selbst-bewusst führen

„Es liegt nicht an Dir, sondern an mir“

selbst-bewusst führen

Wußten Sie, dass es zwei Typen von Angst gibt?

selbst-bewusst führen

Vier Wege, Grenzen zu setzen

selbst-bewusst führen

Fünf Wege, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken

selbst-bewusst führen

Wenn Angst Sie in der Nacht wachhält

selbst-bewusst führen

Drei Geheimnisse glücklich zu sein

selbst-bewusst führen

Das Leben, das Sie wollen, ist absolut in Reichweite

selbst-bewusst führen

Mantra für einen guten Start in den Morgen

selbst-bewusst führen

Wie Sie mit zwei Teelöffel Eis durch den Sommer kommen