Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt

Bitte wechseln Sie zu einem unterstützten Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Edge.

Schnellauswahl
Österreich

Coronazahlen bleiben hoch: 2571 Neuinfektionen gemeldet

Antigen-Schnelltest am Flughafen Wien-Schwechat
Antigen-Schnelltest am Flughafen Wien-SchwechatAPA/HELMUT FOHRINGER
  • Drucken
  • Kommentieren

Am Freitag befanden sich 1058 Personen wegen Covid-19 in krankenhäuslicher Behandlung, davon 158 auf Intensivstationen.

2571 Corona-Neuinfektionen sind mit Stand Freitag, 9.30 Uhr, binnen 24 Stunden in Österreich gemeldet worden. Damit gibt es derzeit landesweit 18.266 aktiv Infizierte. Das berichtete das Innenministerium.

Bisher gab es in Österreich 74.415 positive Testergebnisse. 954 Personen sind mit oder an SARS-CoV-2 verstorben, 55.195 sind genesen. Am Freitag befanden sich 1058 Personen wegen Covid-19 in krankenhäuslicher Behandlung, davon 158 auf Intensivstationen.

Die Neuinfektionen seit der letzten Meldung nach Bundesländern:

Burgenland: 39
Kärnten: 109
Niederösterreich: 257
Oberösterreich: 552
Salzburg: 162
Steiermark: 314
Tirol: 449
Vorarlberg: 74
Wien: 615

(APA)